Zum Inhalt springen
Auf dem Wochenmarkt zeigten wir Flagge für den Frieden Foto: Thomas Pohl

16. März 2022: Gemeinsam für den Frieden auf dem Wochenmarkt

Wir waren für den Frieden und für Euch auf dem Markt.

Um ein Zeichen der Beständigkeit zu setzen, waren wir wieder auf dem Markt um ein Zeichen für den Frieden in der Welt zu setzen und uns die Gedanken der Bürgerinnen und Bürger anzuhören.

Am Samstag, den 05.03.2022, waren wir mit einem buntbeflaggten Stand auf dem Wochenmarkt um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Neben vielen Gedanken, Sorgen, Ängsten und Wünschen bzgl. des völkerrechtswiedrigen Angriffskriegs des russischen Aggressors, gab es ebenfalls einen regen Austausch zu kommunalpolitischen Themen.
Wir sind für Euch da. Wir hören Euch zu.

Wenn Sie/ihr Fragen, Anregungen oder Kritik habt, wendet euch gerne an uns oder an unsere Spitzenkandidatin für das Landtagsdirektmandat Steffi Menge

SPD Buchholz mit Unterstützung aus Hollenstedt auf dem Wochenmarkt Foto: Julian Werner

Vorherige Meldung: Buchholz ist solidarisch

Nächste Meldung: Großkundgebung für den Frieden in Buchholz

Alle Meldungen