Zum Inhalt springen
Das Bild zeigt ein tunnelartiges Gewölbe aus vollbewachsenen Rankbögen, durch von außen das Sonnenlicht hindurchschimmert. Für eine grüne Stadt ohne Tunnelblick. Mit uns findet Buchholz Stadt!

5. Juni 2021: Tag der Umwelt

Schlagwörter
Nicht nur am Tag der Umwelt, sondern jeden Tag: Mit uns endlich Bäume und Lebensräume schützen

Es kann nicht sein, dass alte gewachsene Grundstücke mit altem Baumbestand zu Gunsten von Neubauten regelmäßig abgeholzt werden. Ältere Bäume enthalten ein umfangreiches Ökosystem mit bis zu 1000 Arten in der Krone. Dieses Ökosystem ist nicht durch Ersatzpflanzungen zu ersetzen, denn es braucht Jahrzehnte bis es sich entwickelt hat. Deswegen müssen alte Laubbäume geschützt und erhalten werden. Die Bauleute müssen dahingehend beraten werden, wie sie trotz altem Baumbestand auf ihren Grundstücken bauen können. Die SPD wird dafür eintreten, dass die Satzung angepasst wird, so dass alter Baumbestand stärker geschützt wird. Hierbei soll ein Baumkataster helfen, den Schutz der Bäume zu gewährleisten. Ausgleichsflächen sollen möglichst vor Ort angelegt und genutzt werden.

Die Baumschutzsatzung muss endlich angepasst werden. Das Credo Baurecht vor Baumrecht muss endlich fallen!

Das könnte Sie interessieren: Weltbienentag 2021

Marco Warstat Vollblut-Imker Foto: Marco Warstat
Das Bild zeigt den Imker Marco Warstat mit einer belebten Bienenwabe.

Vorherige Meldung: Mit den Vereinen und mit uns beim Stadtradeln

Nächste Meldung: Wir wollen die Natur nicht nur schützen, wir tun es auch: Schmuddelecken zu Blühflächen!

Alle Meldungen